Die besten Krypto-Währungen für Online Casinos

Wer sich mit Glücksspiel im Internet beschäftigt, hat bestimmt schon einmal von einem Krypto Casino gehört. Dort können Sie verschiedene Coins auswählen, um Ihre Einzahlungen und Auszahlungen zu tätigen. Wir haben heute einmal die besten Krypto-Währungen zusammengetragen, die sich besonders gut für die Anwendung in Online Casinos eignen.

Bitcoin

Die erfolgreichste Krypto-Währung, die den gesamten Trend überhaupt losgetreten hat, ist natürlich auch für die Nutzung in Online Casinos sehr beliebt. Der Hauptvorteil ist hier in erster Linie, dass das Token die höchste Akzeptanz von allen Krypto-Währungen hat. Fast in allen Casinos, die mit Krypto-Währungen arbeiten, können Sie Bitcoin verwenden. Dazu kommt, dass die Coin im Vergleich zu anderen Mitbewerbern relativ stabil ist und geringeren Preisschwankungen unterworfen ist. Auch der Kauf dieser Währung ist heutzutage sehr einfach. Die meisten Broker und Online-Händler haben sie im Portfolio.

Bitcoin Cash

Eine schnellere Variante von Bitcoin, die eine wesentlich höhere Kapazität zum Speichern von Daten hat. Während Bitcoin mit 1 MB auskommt, hat Bitcoin Cash insgesamt 8 MB zur Verfügung. Das bedeutet natürlich, dass die Transaktionsgebühren deutlich geringer sind. Besonders bei der Nutzung von Online Casinos kann es zu einer sehr hohen Frequenz von Überweisungen kommen. Da können sich die Gebühren schnell bemerkbar machen. Das erklärt die Beliebtheit von Bitcoin Cash unter Online Glücksspielern.

Ethereum

Der kleine Bruder von Bitcoin ist die Nummer Zwei, wenn es um die Marktkapitalisierung geht. Die Währung hat einige Vorzüge, die sie von Bitcoin unterscheiden. So ist die Dauer für Transaktionen besonders gering. Mit Ethereum können Sie Ihre Überweisungen fast in Echtzeit durchführen. Das ist natürlich besonders praktisch, wenn es um Ein- oder Auszahlungen bei der Nutzung von Online Casinos geht. Im Vergleich zu Bitcoin ist es außerdem etwas günstiger, Geld mit Ethereum zu überweisen.

Dogecoin

Ursprünglich entstand diese Währung als ein Meme im Internet. Überraschenderweise hat sich die Beliebtheit dieses Tokens allerdings gut entwickelt. Die Unterstützung von Elon Musk und Mark Cuban haben da bestimmt viel geholfen. Das hat allerdings dazu geführt, dass auch Online Casinos die Währung zunehmend akzeptieren. Ein Vorteil dieses Tokens ist, ist, dass Sie es deutlich günstiger erwerben können, als die großen Zwei. Auf der anderen Seite ist die Stabilität etwas weniger ausgeprägt.

Litecoin

Ganz zu Beginn ist Litecoin als eine Alternative zu Bitcoin entstanden, mit einem etwas eleganteren und schlanken Design. In vielerlei Hinsicht ist die Währung mit Bitcoin identisch, allerdings sind die Transferzeiten wesentlich geringer. Das macht den Token natürlich besonders beliebt bei Spielern, die sich gerne mit Online Casinos beschäftigen. Für Sie als Kunde ist es außerdem praktisch, dass Sie die Währung bei vielen Brokern erwerben können. Dazu kommt, dass der Preis verhältnismäßig niedrig ist. Der Nachteil ist, dass sich die Währung nicht für viele andere Zwecke einsetzen lässt.

Ripple

Das Ripple Netzwerk hat ursprünglich einen eigenen Token auf den Markt gebracht, weil es als Dienstleister für die Transaktionen für Finanzinstitute zur Verfügung stehen wollte. Daher ist Ripple auch als die Bank-Coin bekannt. Der Vorteil dieser Währung ist, dass Sie besonders schnelle Transaktionszeiten haben, was natürlich gerade für die Anwendung bei Online Casinos sehr hilfreich ist. Leider hat das Ripple Netzwerk eine Reihe von rechtlichen Schwierigkeiten, was sich unter Umständen auch am Preis bemerkbar machen könnte.

Tether

Einer der Hauptunterschiede zwischen Tether und anderen Krypto-Währungen ist, dass die Coin durch tatsächliche Gegenwerte gedeckt ist. Das macht sie natürlich besonders stabil und die typische Volatilität von Krypto-Währungen zeigt sich hier deutlich weniger. Die Währung stammt ursprünglich aus Hongkong. Die Stabilität des Tokens ist gerade für Glücksspieler sehr attraktiv und daher hat sich die Coin in der Nutzung von Online Casinos schnell etabliert.

Dash

Hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Bitcoin Cash. Die grundsätzlichen Funktionalitäten sind identisch. Allerdings hat Dash einige integrierte unumkehrbare Sicherheiten. Dadurch ist die Währung deutlich stabiler, als zum Beispiel Bitcoin Cash. Im Moment ist es leider so, dass die Akzeptanz noch nicht so hoch ist. Aber es gibt zunehmend mehr Online Casinos, die Dash als Zahlungsmethode akzeptieren.

Binance Coin

Der Token Binance ist ein Online Broker mit einer eigenen Krypto-Währung. Das Netzwerk hat einige Eigenschaften, die die Währung besonders gut eignen, um Online Casinos zu nutzen. Regelmäßig zerstört das Netzwerk einen bestimmten Teil aller Tokens, um den Wert stabil zu halten und Inflation zu vermeiden. Außerdem winken interessante Bonusangebote, wenn Sie Binance Coin nutzen.

Fazit

Die Zusammenkunft von Krypto-Währungen und Online Casinos war natürlich nur eine Frage der Zeit. Die schnellen Transaktionszeiten sind besonders interessant für aktive Spieler. Achten Sie aber darauf, dass Sie sich gut über die Währung informieren, die Sie kaufen möchten, auch wenn es nur zum Spielen ist. Es handelt sich nach wie vor um echtes Geld, das Sie bei Preisschwankungen auch tatsächlich verlieren können.

geel200x200.png

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie

Erhalten Sie Krypto-Nachrichten und die neuesten Updates über unsere Plattform direkt in Ihren Posteingang.