Vor- und Nachteile – Bitcoin und Altcoins beim Gambling nutzen

Spiele um echtes Geld üben schon seit der Erfindung des Geldes einen besonderen Reiz auf viele Menschen aus. Von der Möglichkeit, in kurzer Zeit schnell viel Geld zu gewinnen, geht eine Magie aus, der sich viele kaum entziehen können. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass inzwischen jährlich über 265 Milliarden US-Dollar weltweit bei Online-Gambling-Dienstleistern umgesetzt werden.

Bei den meisten Spielen werden die Einsätze immer noch in klassischen Fiat-Währungen wie Euro, Dollar oder in den jeweiligen Landeswährungen gemacht. Nun macht sich jedoch ein neuer Trend breit. Gespielt wird mittlerweile auch verstärkt mit Bitcoin oder Altcoins wie Lite Coin, Dash oder Ethereum. Was die Anbieter von Spielen mit Kryptowährungen zu bieten haben und welche Vor- und Nachteile zu berücksichtigen sind, soll hier geklärt werden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile beim Spielen um Kryptowährungen

Das Spielen mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Altcoins unterscheidet sich im Prinzip nicht vom Spielen mit Euro oder Dollar. Wer in einem von vielen Binance Pay Online Casinos spielt, muss wissen, dass es sich bei den angebotenen Spielen um Glücksspiele handelt. Hier entscheidet nur der Zufall darüber, ob und in welcher Höhe ein Gewinn ausgezahlt wird. Der eine gewinnt, der andere verliert.

Die meisten Spiele bieten übrigens recht gute Gewinnchancen, die auf jeden Fall wesentlich besser sind als etwa Lotto 6 aus 49 oder Eurojackpot. Die Gewinnhöhen können teils sechsstellige Beträge erreichen, aber auch schon mal in den Millionenbereich gehen, je nachdem, mit welchem Einsatz gespielt wird.

Bitcoin und Altcoins weisen jedoch einen Unterschied zum Spielen mit Euro, Dollar und vielen anderen Währungen auf. Ihr Kurswert im Verhältnis zum Euro beispielsweise ist recht volatil. Das bedeutet, dass der Kurs nach der Einzahlung im Online Casino im besten Fall stark steigen und im ungünstigsten Fall stark fallen kann.

Daraus ergeben sich folgende Konstellationen beziehungsweise Vor- und Nachteile: Wer mit einer Kryptowährung bei den Spielen im Online Casino gewinnt, während der Kurs der Kryptowährung zwischenzeitlich gestiegen ist, darf sich nicht nur über die gewonnen Kursgewinne für den Einsatzbetrag, sondern auch über die hinzu gewonnenen Einheiten an Coins sowie deren Kursgewinne freuen.

Im umgekehrten Fall, wenn der Kurs der Kryptowährung in der Zwischenzeit gefallen ist und ein Gewinn im Casino anfällt, kann der Gewinn den erlittenen Kursverlust mildern oder sogar auffangen und überkompensieren, sodass unterm Strich am Ende noch ein Gewinn verbleibt. Verliert der Spieler dagegen, spielt der Kursverlust letztlich keine Rolle. Der Einsatz ist ohnehin verloren.

Was macht einen seriösen Anbieter aus?

Wer um Geld beziehungsweise um Bitcoin oder Altcoins spielt, will sicher sein, dass alles mit rechten Dingen zugeht und vor allem Gewinne auch anstandslos ohne Haken ausgezahlt werden. Daher sollte grundsätzlich nur bei lizenzierten und möglichst in der EU lizenzierten Anbietern gespielt werden. Beim Spielen um Kryptowährungen ist es jedoch nicht möglich, bei in Deutschland lizenzierten Anbietern zu spielen. Dies wird aus regulatorischen und gesetzlichen Gründen schlichtweg nicht angeboten.

Die meisten Anbieter die Spiele um Kryptowährungen anbieten, operieren mit einer Lizenz aus Curacao. Casinos mit Curacao Lizenz besitzen durch die Assoziation des Landes mit der EU grundsätzlich denselben Status wie ein reines EU-Casino, sodass auch hier die Einsätze legal gemacht werden können. Spieler müssen beispielsweise auch hier ihre bei der Anmeldung hinterlegten Daten verifizieren und können sich Limits für ihr Spiel setzen. Die Plattformen der seriösen Anbieter funktionieren auch zu Peak-Zeiten wie am Wochenende stabil und störungsfrei. Alle Spiele sind zudem von spezialisierten Prüforganisationen wie eCogra oder iTechLabs auf einen fairen Spielablauf nach dem Zufallsprinzip und ihre durchschnittlichen Auszahlungsquoten geprüft. Am besten ist es, wenn du dich zusätzlich über einen für die Anmeldung ins Auge gefassten Anbieter in entsprechenden Casino-Test-Portalen informierst.

Welche Spiele mit Kryptowährungen werden geboten?

Wer bei Anbietern von Echtgeld-Spielen wie in Online Casinos spielt, kann auf zahlreiche Online Spielautomatenzugreifen. Neben ausgesprochenen Klassikern a la Book of Ra oder Starburst gibt es hier auch sehr unterhaltsame und moderne Video Slots wie etwa Wild Turkey oder Gonzo’s Quest Megaways, die neben dem klassischen Walzendrehen viele zusätzliche Bonus Features und Side Games bieten. Typische Features sind zum Beispiel Bonusrunden mit Freispielen, Gewinnmultiplikatoren, Expanding oder Sticky Wilds, Pick Up Side Games oder auch Risikospiele wie Card Gambles und Risikoleitern.

Neben den Automaten werden auch Spieltische für Blackjack, Casino Poker, Roulette oder Baccarat in verschiedenen Spielvarianten geboten. Dazu kommen Video Poker, Bingo, Crash Games, Keno oder Spiele im Live Casino, bei denen sich Spieler zu Tischen mit echten Dealern zuschalten können oder Live Shows wie Monopoly Live oder Lightning Roulette, einer Mischung aus klassischem Roulette und einer Zahlenlotterie mit extrem hohen Gewinnmöglichkeiten. Oft besteht bei den Anbietern auch die Möglichkeit, Sportwetten zu platzieren.

Die Einsätze bei den Spielen beginnen beim Spielen mit Euro oft schon bei wenigen Cent. Die Höchsteinsätze an den Spielautomaten liegen nicht selten bei mehreren hundert Euro. Bei den Tischspielen liegen die Limits auch schon einmal bei 10.000 Euro oder höher. Freunde von Bitcoin & Altcoins können den entsprechenden Gegenwert in ihrer bevorzugten Kryptowährung machen, soweit diese akzeptiert wird.

Was hat es mit dem Bonus auf sich?

Die meisten Anbieter von Echtgeld Spielen bieten neu angemeldeten Mitgliedern zum Start einen Willkommensbonus an. Dabei handelt es sich zumeist um zusätzliches Bonusgeld und um Freispiele, die zusammen mit dem ersten Auffüllen des Spielerkontos gewährt werden. Manchmal gibt es auch einen kleinen Bonus ohne Einzahlung.

Bei den besseren Krypto-Casinos kann der Bonus auch bei Einzahlungen mit Bitcoin und Altcoins in Anspruch genommen werden. Es lohnt sich auch, öfter mal vorbeizuschauen, da es regelmäßig Promotionen mit neuen Bonus Specials gibt, sodass auch Bestandskunden motiviert werden. Zu beachten ist jedoch, dass vor der Auszahlung des Bonus erst noch die Bonusbedingungen erfüllt werden müssen. Diese sehen einen bestimmten Mindestumsatz des Bonusgeldes beziehungsweise der Gewinne aus den Freidrehs vor.

geel200x200.png

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie

Erhalten Sie Krypto-Nachrichten und die neuesten Updates über unsere Plattform direkt in Ihren Posteingang.